Neues Rezept: Granita siciliana hausgemacht..

Wer sagt eigentlich, dass die Granita nur in Sizilien gegessen wird?
Versuchen Sie dieses leichte Rezept und schicken mir dann die Fotos… das schönste wird auf unserer Facebookseite sowie auf Instagram publiziert: die perfekte Erfrischung für die kommenden heissen Tage!

Zutaten:
  • 500 ml frischen Zitronensaft
  • 500 ml Wasser
  • 250 gr Zucker
Bei diesem Rezept brauchen Sie keine Eismaschine.
Kochen Sie das Wasser in einer Pfanne auf. Werfen Sie den Zucker rein. Sobald der Zucker aufgelöst ist und die Flüssigkeit durchsichtig ist, nehmen Sie die Pfanne vom Feuer. Lassen Sie diesen erzeugten «Sirup» abkühlen.

Neues Rezept: Granita siciliana hausgemacht..
Neues Rezept: Granita siciliana hausgemacht..

 
Pressen Sie frische Zitronen aus, bis Sie 500 ml Flüssigkeit erhalten. Sieben Sie die Flüssigkeit sehr genau. Jetzt können Sie diesen reinen Zitronensaft mit dem in der Zwischenzeit abgekühlten Sirup vermischen. Mischen Sie sehr gut weiter. Jetzt legen Sie die ganze Flüssigkeit in einen Plastikbehälter oder Metallbehälter in die Kühltruhe. Nach 30 Minuten nehmen Sie den Behälter raus und mischen die ganze etwas härtere Flüssigkeit. Die Eiskristalle müssen zerbrechen. Falls Sie noch zu flüssig ist, legen Sie sie weitere 30 Minuten in die Kühltruhe. Diese Prozedur können Sie mehrere Male weiterziehen, bis Sie die richtige Dickflüssigkeit der Granita (etwas dickeres Sorbet) erreichen.

Schreiben Sie ins Bewertungsfeld auf der Webseite www.sicilia-e-piu.ch unter dem Blogpost oder auf unserer Facebookseite. Jetzt wünsche ich allen ein erholsames Wochenende!


Folgen Sie uns täglich auf:

Facebook: https://www.facebook.com/siciliaepiuschweiz
Und: https://www.facebook.com/delizienparadiessizilien
Und: https://www.facebook.com/sizilianerinalsberuf

Instagram: https://www.instagram.com/siciliaepiu
Und: https://www.instagram.com/delizienparadiessizilien
Und: https://www.instagram.com/sizilianerinalsberuf