Polpette di Melanzane aus Apulien

Heute gibt es aus meiner Rezepteküche etwas «ganz feines» aus Apulien .. könnte aber auch aus Sizilien sein…
Zutaten für 4 Personen
  • 3 grosse Auberginen
  • 2 TL Kapern
  • einige Blätter Basilikum und Minze
  • 1 Tasse geriebener Parmesan oder salziger Ricotta
  • 1 Knoblauchzehe
  • ein Teller Paniermehl
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
Polpette di Melanzane aus Apulien
Polpette di Melanzane aus Apulien

 
Zubereitung:
Die Auberginen waschen und in Scheiben schneiden und in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben. Wenn sie weich sind, aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. Dabei mit leichtem Druck so viel Flüssigkeit wie möglich ausdrücken. In kleinere Stückchen schneiden und mit Kapern, Knoblauch, Basilikum, Minze, Salz und Pfeffer und einem Ei in der Küchenmaschine mixen, jedoch nicht zu fein. Wenn die Mischung zu dünn ist, mit etwas Paniermehl binden. In Bällchen so gross wie Billardkugeln formen, in geschlagenem Ei und dann im gewürzten Paniermehl wälzen, so dass sie vollständig bedeckt sind. In heissem Olivenöl goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier legen, um überschüssiges ÖL aufzusaugen. Mit ein oder zwei Dips servieren. Besonders passend ist ein scharfer Tomaten- und Chili-Dip.

Wie immer warte ich sehnsüchtig auf Eure Fotos und auf Euer Feedback. Wenn Ihr Lust habt, schickt mir eure persönlichen Rezepte von Kalabrien, Sizilien, Apulien, Sardinien und der Amalfiküste zu. Gerne publiziere ich sie auf meinem Blog und auf den Social Media mit Eurem hashtag.

Buon Appetito e Buon weekend a tutti!!


Folgen Sie uns täglich auf:

Facebook: https://www.facebook.com/siciliaepiuschweiz
Und: https://www.facebook.com/delizienparadiessizilien
Und: https://www.facebook.com/sizilianerinalsberuf

Instagram: https://www.instagram.com/siciliaepiu
Und: https://www.instagram.com/delizienparadiessizilien
Und: https://www.instagram.com/sizilianerinalsberuf